Unsere Schulstarthilfe 2021 schlägt alle Rekorde!

Die Bilanz der diesjährigen Schulstarthilfe ist mehr als positiv! Es wurden sagenhafte 104 Pakete mit einem Warenwert von insgesamt ca. 9.500€ für 102 Kinder zusammengestellt und ausgegeben! Damit konnten wir die Menge an ausgegebenen Paketen des Vorjahres mehr als verdoppeln! 

Für viele armutsgefährdeten Familien ist der Schulstart jedes Jahr eine besondere finanzielle Herausforderung. Oft reißen diese Ausgaben ein riesen Loch in die Haushaltskasse. Geld das an anderen Enden eigentlich ebenfalls dringend benötigt wird. Hier setzen wir an und ermöglichen Schülerinnen und Schülern zwischen 6 und 19 Jahren eine gute Basis für den Schulstart. 

72 Kindern aus 51 finanziell benachteiligten Familien plus 30 Kindern, die vom Nachhilfeinstitut für finanziell benachteiligte Kinder Lernleo, an uns verwiesen wurden konnten wir so den Schulstart erleichtern. Kein Kind und kein Jugendlicher darf auf Grund der finanziellen Situation der Familie auf dem Bildungsweg benachteiligt werden! Mit dieser Unterstützung versuchen wir Chancengleichheit herzustellen und hoffen, dass in weiterer Folge umgebungsbedingte Bildungsdefizite vermieden werden können. 

Zusätzlich zu den Paketen statteten wir eine Familie mit einem refurbten Laptop aus und 6 Kinder bekamen ein Top Jugend Ticket für die Öffis um je 70€. Trotz Sachspenden im Warenwert von ca €6.000 investierten wir noch zusätzlich etwa 3.500€ in Schulmaterialien. 

Wie wichtig und wertvoll diese unbürokratische Hilfe ist, zeigt uns aber nicht nur die hohe Nachfrage sondern auch, dass die Hilfesuchenden von vielen verschiedenen anderen Organisationen an uns verwiesen wurden. 

Durch das Projekt Schulstarthilfe konnte aber nicht nur finanziell benachteiligten Familien geholfen werden, es wurden auch kaum gebrauchte oder sogar neuwertige Schulsachen vor der Entsorgung bewahrt.  

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen, die uns Schulsachen zukommen haben lassen! Ohne die vielen Spenden wäre dieses Projekt nicht realisierbar gewesen! Außerdem hoffen wir, dass der/die Eine/r oder Andere während des laufenden Jahres an uns denkt und ungenützte Schulsachen für die nächste Schulstarthilfe sammelt. Wir freuen uns auch sehr über Sachen für ältere Kinder! 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein gelungenes und erfolgreiches Jahr! 

Not und Obdachlosenhilfe

Mut erleichtert Marvins Alltag

Über einen Artikel in der Heute-Zeitung haben wir vom 16jährigen Marvin und seinem Schicksal erfahren. Ohne lange nachzudenken hat sich der Verein MUT dazu entschlossen,

Lebensmittelhilfe

Gemeinsam sammeln für Menschen in Not!

Die Supermarktkette HOFER AG initiiert auch dieses Jahr wieder von 29.11.2021 bis 11.12.2021 die Spendenaktion „Gemeinsam sammeln“. Alle Kund*innen können direkt in der Filiale mitmachen

Not und Obdachlosenhilfe

Adventslosung als Wärmelösung

MUT schnürt diesen Winter ein „Wärmepackerl“ und sucht dafür 10 betroffene Familien, die momentan aus finanziellen Gründen nicht heizen können.  Zwischen dem 20. und 30.