Kräuter & Gemüse Workshop im MaPaKi

Die Eisheiligen kommen zwar erst, dennoch konnten es unsere BewohnerInnen und wir nicht erwarten endlich im Garten des MaPaKiFamilienhauses tätig zu werden. Unsere neue Praktikantin Manuela K. brachte von zu Hause unter anderem von ihr vorgezogene Tomaten-, Salat-, Paprikapflanzen und diverse Kräuter mit, die sie im Zuge eines Workshops mit den „kleinen und großen Wehrbrücklern“ einsetzte. Damit „unsere“ Kinder sehen, wie eine Pflanze entsteht und wächst, setze sie mit ihnen auch Samen von einigen Kräutern ein. 


Ist man einmal im Garten, sieht man natürlich auch immer, was noch alles zu tun wäre. Kurzer Hand übernahmen die Frauen die Aufgabe die Rabatte vom Winterschutz zu befreien, während die Männer Arbeiten machten, die mehr Kraft erforderten. Die spielenden und lachenden Kleinsten, die noch nicht mithelfen konnten genossen die Sonne und erfreuten uns mit ihren strahlenden Gesichtern

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und