Zuwachs im MaPaKi Familienhaus

Ende Juli durften wir eine neue alleinerziehende Mutter mit ihrer 1,5 Jahre alten Tochter in unserem Eltern-Kind-Zentrum herzlich willkommen heißen.

Die alleinerziehende Mutter mit serbischen Wurzeln und Daueraufenthaltstitel fand ihren Weg schon vor einigen Monaten zu uns. Damals hatte sie bei einer ehemaligen Klientin von uns gewohnt und suchte dringend eine Unterkunft für ihre Tochter und sich. Vor ihrem gewalttätigen Ehemann war sie erst mit ihrer Tochter Sofia in ein Wiener Frauenhaus, wo sie auch eine ehemalige Bewohnerin unseres Eltern- Kind-Zentrums kennen gelernt hatte, geflohen. Anschließend wohnte sie in einem Mutter- Kind- Heim, musste dort allerdings ausziehen, da sie die Miete nicht bezahlen konnte. Grund ihrer finanziellen Notlage war, dass sie keine Familienbeihilfe, kein Kinderbetreuungsgeld und auch keine Alimente bekam. So zog sie erst wieder zu ihrem nach wie vor gewalttätigen Ehemann, der sie allerdings nach einiger Zeit vor die Türe setztet. Der Grund dafür war, dass er ihr drohte die gemeinsame Tochter mit nach Serbien zu nehmen und ihr für immer zu entziehen, weshalb sie ihm den Reisepass von Sofia nicht gab. Wieder ohne einem Dach über dem Kopf fand sie Unterschlupf bei der ehemaligen Bewohnerin unseres Eltern-Kind-Zentrums und kam auf ihre Empfehlung zu uns in der Hoffnung eine neue Bleibe zu finden. Sie konnte auch einige Monate lang in unserem Krisenzentrum leben, musste jedoch nun zu uns übersiedeln, da die Wohnung des Krisenzentrums saniert werden muss.

Wir unterstützen die alleinerziehende Mutter nun dabei die Mindestsicherung und die Alimente für ihre Tochter zu bekommen, begleiten sie bei ihrem Scheidungsverfahren und unterstützen sie dabei eine Möglichkeit zu finden eine Ausbildung zu machen und/oder eine Arbeit zu finden.

 

Vereinszentrum & Open Space

Her mit der Sonne! 

Wir sind einen weiteren Schritt zur Nachhaltigkeit gegangen, denn seit einem Monat ziert eine Photovoltaikanlage das Dach unseres Verwaltungsgebäudes in der Neulerchenfelder Straße!   Nachdem wir

Umwelt & Klima

Stadt.Land.MUT! geht in die Winterpause 

Nicht nur das Jahr geht dem Ende zu, auch auf unserem Feld im Marchfeld ist die Erntesaison fast beendet.   Wir blicken auf ein sehr erfülltes

Vereinszentrum & Open Space

Giving Tuesday bei MUT 

Der #GivingTuesday ist der weltweite Tag des Gebens. An diesem Tag – heuer am 29. November 2022 – dreht sich alles darum, zu geben und

Vereinszentrum & Open Space

Nachhaltig Freude bereiten 

Weihnachten rückt langsam näher. Für manche ist die Zeit besinnlich, für andere stressig und so manch eine*r mutiert zum Grinch – eins haben wir jedoch

Not und Obdachlosenhilfe

Helfen ist kinderleicht! 

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht sein!  Wie einfach helfen ist, hat der Kindergarten Kids World 15 im 15.