Junge Mutter fand Unterschlupf bei uns


Die 22jährige alleinerziehende Mutter des 2 Jahre alten Mert musste aus ihrer Wohnung ausziehen, da ihr Mietvertrag nicht verlängert worden war. In ihrer Not konnte die kleine Familie eine Zeit lang bei einer Freundin unterkommen, musste allerdings ausziehen, als der Ehemann ihrer Freundin nach einer längeren Geschäftsreise wieder nach Österreich gekommen war. Von einer Bekannten von uns erfahren bat sie uns um Hilfe und eine Unterkunft für ihren Sohn und sich.

Da die Mutter ein geringes Einkommen und keine Aussicht auf eine Gemeindewohnung hat, haben wir sie in unserem Familienhaus aufgenommen und unterstützen sie dabei ihre Schulden zu regulieren und eine neue Wohnung für ihren Sohn und sich zu finden.

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und