Ein Sonnentag im Familienhaus


Endlich gab es wieder einmal einen schönen, sonnigen Tag um auch im Freien aktiv zu sein. Die Kinder haben sofort die Möglichkeit genutzt und im Garten gespielt. Die kleine Stanislava kommt im September in die Schule und übt schon fleißig die Zahlen und das exakte Ausmalen. Sie war mit Freude bei der Sache und hat unsere Praktikantin mit ihrer guten Laune sofort in den Bann gezogen.  Die kleinen Jungs haben ein kaputtes Dreirad entdeckt, welches dann auch gleich von einem Papa notdürftig (es fehlen teure Ersatzteile) aber zweckgemäß repariert wurde. Schon konnten die kleineren Kinder damit herumflitzen. Die paar Stunden in der Sonne haben allen gutgetan. Auch die Beratungsgespräche konnten mit guter Laune unter freiem Himmel stattfinden.

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und