Gabriele S. aus Wien

Gabriele verlor ihre Arbeitsstelle und ihr Lebensgefährte wurde nach einem Arbeitsunfall arbeitsunfähig und zudem wurde ihm auch noch die Notstandshilfe gestrichen. Durch diese Ereignisse kam es zu einigen Zahlungsrückständen!

Da ihnen nun auch noch angedroht wurde, dass der Strom abgedreht werden sollte, wandten sie sich an unseren Verein.

Durch einige Telefonate und Mails, in denen wir ihnen mit Rat zur Seite standen, haben sie es jedoch in kurzer Zeit geschafft Ihre Situation zu verbessern. Gabriele hat hiervon vieles selbst umgesetzt!

Es freut uns sehr, dass es bei ihnen nun wieder bergauf geht!
 

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und