Einzug des „Dreimäderlhauses“

Wir dürfen eine neue Familie begrüßen – eine Mama mit ihren beiden Töchtern. Gleich nach der ersten Nacht können wir von einem Erfolgserlebnis berichten: Wir konnten sie bei sprachlichen Missverständnissen soweit unterstützen, dass eine korrekte Meldung nun möglich ist und die nächsten Schritte gesetzt werden können.

Wohnhilfe

Lebensmittelspenden auch an hungrige Zirkustiere

Die Lebensmittelspenden, die seit Anfang Mai einmal wöchentlich ins Refugium geliefert werden, kommen grundsätzlich sehr gut bei unseren Bewohnerinnen an. Allerdings bleibt manchmal doch etwas vor Allem