Aktion “Social Summer Wien” ein update!

Wie Ihr wahrscheinlich wisst läuft seit Anfang August das Projekt “Familien in Not sinnvoll Helfen ohne einen Euro Bargeld zu spenden”. Bis zum heutigen Tag haben sich schon über einhundert Firmen in unserem Hilfspool eingetragen. Die Palette reicht von Handwerkern (Tischler, Maler, …) bis hin zu Coaches, Dolmetschern, Energiearbeitern, Autoverleih uvm.

Wir sind überaus dankbar, dass die Aktion so gut angenommen wurde und dass soviele Privatpersonen und Unternehmer mitmachen und uns dabei unterstützen – diese Hilfe ist sehr wertvoll für unsere Arbeit und für die Familien denen wir helfen!!



Wer sich noch nicht eingetragen hat aber mitmachen will, kann das gleich erledigen: Wir haben eine 10 Punkte Checkliste erstellt die aufzeigt wie vor allem Firmen aber auch Privatpersonen helfen können. Ihr könnt sie Euch hier herunterladen:  https://www.ubuntuhelp.org/social-summer-wien-pinwand-aktuell/
Die Aktion läuft noch bis Ende August und wir hoffen das sich noch einiges tun wird –
DANKE für die bisherige tolle Unterstützung : ))

Vereinszentrum & Open Space

Zivi gesucht!

Wir suchen ab März einen Zivildiener!   Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die gerne in der Lebensmittelrettung, Obdachlosenhilfe und diversen Kleinprojekten im Vereinszentrum am

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem