Wir sind dann mal im Garten! 

Nach der Hitzewelle kann nun auch wieder etwas im Garten getan werden. Das Unkraut wurde entfernt und Salat, Spinat und Co. wurden gepflanzt. Wir freuen uns auf unsere erste Ernte, die bei diesem herrlichen Wetter sicher nicht lange auf sich warten lässt!

Die BewohnerInnen hatten eine Freude mithelfen zu können und genossen die Abwechslung. Vor allem neben der Arbeits- und Wohnungssuche und sonstigen Alltagssorgen, kann Gartenarbeit eine tolle und sinnvolle Ablenkung sein.

Unser Garten im MaPaKi 22 ist ein echter Luxus, den sowohl die BewohnerInnen als auch unser Team sehr gerne nutzt : ))

Wohnhilfe

Lebensmittelspenden auch an hungrige Zirkustiere

Die Lebensmittelspenden, die seit Anfang Mai einmal wöchentlich ins Refugium geliefert werden, kommen grundsätzlich sehr gut bei unseren Bewohnerinnen an. Allerdings bleibt manchmal doch etwas vor Allem