Unser Notquartier im Umbruch!

In einer großen Entrümpelungsaktion haben wir zusammen mit den BewohnerInnen alles zusammengetragen, das wird aus der Wohnung entfernen wollten. Dann war es soweit, um 09.00 in der Früh kam der Container, um die Gegenstände abzutransportieren. Alle BewohnerInnen haben sich für diese Aktion eingesetzt und mit viel Elan zusammen mit den Möbelpackern die Möbel abtransportiert. Ein Spaziergang war das nicht, schließlich befindet sich die Wohnung im 4. Stock eines Altbaus und mit dem Lift gab es die eine oder andere Meinungsverschiedenheit! 

Es war unglaublich, wie groß die Wohnung plötzlich erschien, als alles erledigt war. Nun werden wir gemeinsam mit den BewohnerInnen besprechen, wie sie gerne das Wohnzimmer gestalten würden und welche Möbel wir dazu benötigen. 

Es wurde jedoch nicht nur Platz für neues geschaffen- eine der zwei Küchen war bereits in einem sehr heruntergekommenen Zustand. Durch eine Renovierung wurde zeitgleich eine gespendete aber neuwertige Küche eingebaut! Die BewohnerInnen sind sehr glücklich und freuen sich, endlich wieder in einer Küche kochen zu dürfen, die keine Wünsche offen lässt.  

In den nächsten Tagen heißt es putzen, putzen, putzen! Wir wollen gemeinsam die Wohnung in einen Tip Top Zustand bringen und freuen uns schon sehr, wenn sie dann, auch mit neuen Möbeln, in neuem Glanz erstrahlt! 

Wohnhilfe

Lebensmittelspenden auch an hungrige Zirkustiere

Die Lebensmittelspenden, die seit Anfang Mai einmal wöchentlich ins Refugium geliefert werden, kommen grundsätzlich sehr gut bei unseren Bewohnerinnen an. Allerdings bleibt manchmal doch etwas vor Allem