Shiatsu & mehr während Schwangerschaft und Geburt

Nicole Chalusch ist Diplomierte Shiatsupraktikerin und begleitet Frauen und Familien als Doula mit dem Ziel Liebe und Heilung in uns Menschen und in unserer Welt zu stärken.

Zu diesem Anlass möchte sie unsere schwangere, im Eltern-Kind-Zentrum lebende Mami Gizella während der Schwangerschaft und Geburt begleiten.

Da unsere Bewohnerinnen und Bewohner üblicher Weise zu derartigen Angeboten keinen Zugang haben und auch die finanziellen Mittel dafür fehlen, freut es uns umso mehr, das Nicole Chalusch ihre Dienste für Gizella kostenlos anbietet.

„Mein Anliegen ist es, dass Gizella die Möglichkeit erhält, 1 Stunde wöchentlich Zeit und liebevolle Aufmerksamkeit für sich zu bekommen. Achtsame Berührung und körperliche sowie energethische und emotionale Unterstützung können beitragen, dass sie sich wieder stabilisieren kann und ihr inneres Gleichgewicht zurück erlangt. Ich bin überzeugt, dass von einer Stärkung der Mami auch Gizellas ungeborenes Kind und ihre 14 Monate alte Tochter profitieren.“
Nicole Chalusch

Mehr Informationen zu Nicoles Tätigkeiten und Wirken erfahren Sie auf ihrer Website www.schichtweise.at

Es freut uns so sehr, dass es Menschen wie Nicole gibt!
Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Geschenk, das gerade für unsere
Bewohner sooooo wichtig ist!!!!

Vereinszentrum & Open Space

Zivi gesucht!

Wir suchen ab März einen Zivildiener!   Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die gerne in der Lebensmittelrettung, Obdachlosenhilfe und diversen Kleinprojekten im Vereinszentrum am

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem