Glücksmomente mit Global Family

Time Out – in Mitten des bunten, skurrilen und künstlerischen Treiben des Circus Louis Knie für unsere Familien‘

„Was gibt es Schöneres für Jung und Junggebliebene einmal so richtig unbeschwert, herzhaft zu lachen? Dem Alltag zu entfliehen, den Krisen den Rücken zu zukehren und ganz in die vielfältige, verzauberte Welt des Zirkustreibens einzutauchen. Wer würde das nicht allzu gerne seinen Kindern ermöglichen? Nur, wenn das Geld kaum reicht, um entsprechend für die Grundversorgung seine Kinder aufzukommen, stehen solche Unternehmungen ganz weit hinten an und sind bestenfalls Wunschvorstellungen.

Dank der Kooperation mit ‚Global Family‘ und deren großzügigem Sponsoring, haben wir für unsere betreuten Familien in den Einrichtungen des Refugiums und MaPaKi 12 das Angebot, für diverse Veranstaltungen Frei Tickets zu erhalten. Dies beginnt gerade anzulaufen und wird mit großem Dank und Freude in Anspruch genommen. Ein wahrer Glücksmoment für die Eltern und auch für uns – ihrer Kinder einmal so unbeschwert und herzhaft lachen zu hören und zu erleben.

DANKE Global Family!

Umwelt & Klima

Es grünt so grün

Das ganze Marchfeld grünt und gedeiht und auch unsere Beetfläche von knapp 2.000qm, die wir im Zuge unseres Stadt.Land.MUT! – Projekts zu Gunsten von Menschen

Vereinszentrum & Open Space

Sachspenden sind wertvoll!

Immer mehr Menschen geraten in finanzielle Bedrängnis und Notsituationen. Wir sind tagtäglich darum bemüht möglichst direkt, unbürokratisch und breit gefächert zu helfen. Dieser Einsatz ist

Lebensmittelhilfe

MUT stellt sich vor – Lebensmittelrettung

Lebensmittel sind kostbar! Dennoch wirft jede*r Wiener*in im Jahr etwa 40kg völlig genießbare Lebensmittel in die Tonne. Für andere wiederum sind die steigenden Lebensmittelpreise kaum

Lebensmittelhilfe

Einladung zum Open Air Kino mit Wastecooking

Komm uns am Mittwoch 3.8 besuchen beim Open Air Kino mit Wastecooking am Zukunftshof in Rothneusiedl! 1100 Wien, Rosiwalgasse 41-43, ab 18 Uhr geht´s los!

Vereinszentrum & Open Space

Unterstützung für St. Pölten

Die Preise steigen. Strom, Heizung, Nahrungsmittel, Hygieneprodukte bringen immer mehr Menschen an ihre finanziellen Grenzen. Zeitgleich stoßen durch die steigende Zahl der Klient*innen auch immer