Alleinerzieherin mit 10 Monate altem Sohn nach Trennung vom spielsüchtigen Lebensgefährten in finanzieller Not

Nach der Trennung von ihrem spielsüchtigen Lebensgefährten sieht sich die Alleinerzieherin mit ihrem 10 Monate alten Sohn einem hohen Schuldenberg gegenüber, darunter auch Mietschulden. Gemeinsam erstellten wir einen Finanzplan, um einen Überblick über die finanziellen Ressourcen zu schaffen. Da es in der Vergangenheit schon mehrmals zu Mietrückständen gekommen ist und die Zahlungen oft sehr unregelmäßig erfolgten, standen die Karten für eine Ratenvereinbarung eher schlecht. Trotzdem gelang es uns eine für die Mutter leistbare Ratenzahlung zu erwirken, wodurch sie nunmehr in der Lage ist ihre finanziellen Probleme selbst aufzuarbeiten.

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und