Dankesschreiben einer Klientin

Ein Dankesschreiben das wir vor ein paar Tagen erhaltn haben –

Liebe liebe Menschen vom Verein MUT, ihr habt eurem Namen Ehre gemacht und mir wirklich Mut
gegeben. Allein die Aussicht auf ein Gespräch und Hilfe, hat mir geholfen Dinge auch aus eigener
Kraft zu regeln und mir so auch viel Selbstvertrauen gegeben. Dennoch bin ich euch unendlich
dankbar für den Kühlschrank, den ihr uns schnell und ohne große Hürden geschenkt habt!
Ich hoffe bald wieder fest im Sattel zu sitzen und will den Verein MUT dann nach Kräften
unterstützen um anderen Menschen in schwierigen Zeiten zu helfen. Danke, danke, danke.


Wir freuen uns das wir helfen konnten und bedanken uns gleichzeitig auf das Herzlichste bei dem
privaten Spender der den kauf des Kühlschrankes finanziert hat  : ))

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und