Familie mit 3 Kindern gerät in Not

Auf Grund des Schulbeginns fielen für die 5-köpfige Familie mit 3 Kindern im Alter von 12, 15 und 16 Jahren Kosten in Höhe von rund € 1.000,00 an (inkl. der Kosten für Projektwochen). Zudem wurde der Vater im Juni von seinem Dienstgeber gekündigt, da er auf Grund eines Arbeitsunfalles einer längerfristigen Therapie zur Rehabilitation bedurfte.
Die hohen Kosten zum Schulanfang sprengten die eh schon geschmälerten finanziellen Möglichkeiten der Familie, sodass ihnen im Oktober nicht mal mehr Geld für Essen blieb.
Wir unterstützten diese sympatische Familie mit Lebensmittelgutscheinen.

Vereinszentrum & Open Space

Zivi gesucht!

Wir suchen ab März einen Zivildiener!   Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die gerne in der Lebensmittelrettung, Obdachlosenhilfe und diversen Kleinprojekten im Vereinszentrum am

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem