Alleinerziehende Mutter von 3 Kindern kann wieder gut schlafen

Frau S. ist Mutter von 3 Kindern, die 6 Jahre, 4 Jahre und 6 Monate alt sind und befindet sich zurzeit in Karenz. Obwohl die Familie von der BMS, der Familienbeihilfe, dem Kinderbetreuungsgeld und den Alimenten, die für alle 3 Kinder weniger als 100 Euro betragen, lebt, kann sie normaler Weise mit dem ihrer Familie zur Verfügung stehenden Geld so haushalten, dass sie die Miete für ihre Wohnung pünktlich und verlässlich zahlen kann.
Leider ist sie dadurch mit den Energiekosten in den Rückstand geraten, die sie begleichen musste, wodurch sie kein Geld mehr für die Mietkosten hatte. Hilfesuchend wandte sie sich an uns in der Hoffnung, dass wir sie dabei unterstützen aus dieser Situation herausreinzukommen. Wir vereinbarten in ihrem Namen mit Wiener Wohnen eine Rückzahlung der offenen Mietkosten in Ratenform und unterstützten sie mit Lebensmitteln, Kinderkleiderspenden und Lebensmittelgutscheinen.

Die finanziellen Probleme gelöst, kann sich die fröhliche Mutter nun wieder sorgenfrei ihren drei Söhnen widmen.

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und