Alleinstehende Frau mit 3 Kindern im Finanzchaos unterstützt


Frau M. ist Mutter von zwei Kleinkindern und einem Jugendlichen. Sie suchte uns im Familienhaus für ein persönliches Beratungsgespräch auf, da sie seit einiger Zeit mit diversen finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hat. Anhand ihrer mitgebrachten Unterlagen konnten wir feststellen, dass sie zwar schon die einen oder anderen Schritte zur Verbesserung ihrer finanziellen Situation versucht hat, aber bis jetzt blieb alles erfolglos und ihr Schuldenberg wurde immer höher.
Wir erstellten mit Frau M. einen Finanzplan, um ihr möglichst leicht ersichtlich aufzuzeigen, wie ihre monatlichen finanziellen Einnahmen gegenüber ihren Ausgaben stehen. Mit Hilfe dieser bildlichen Veranschaulichung empfohlen wir ihr einen Termin bei unserem langjährigen gut vertrauten Schuldenberater, welcher langfristig eine Schuldenregulierung gemeinsam mit Frau M. erstellt.

Frau M. wurde auch mit Lebensmitteln und Kleiderspenden reichlich versorgt, um hier für eine Entlastung zu sorgen. Wir wünschen ihr viel Erfolg bei der Schuldenregulierung.

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die