Obdachlosenhilfe – let’s make them happy : )


Zusammen mit YES WE CARE vienna starten wir ab kommenden Monat das Projekt:
WASCHEN-ANZIEHEN-SCHNEIDEN-ESSEN / Lets Make ‚em Happy:

Ab kommenden April laden wir 2 bis 3 mal im Monat obdachlose Mitmenschen herzlich in unser Vereinszentrum gleich neben dem Naschmarkt ein.
Dort wird sich der eine oder andere eine entspannende und vor allem heiße Dusche gönnen, um sich anschließend frische, saubere Kleidung aus unserem Sachspendenlager auszusuchen.
Danach treten die Friseure in Aktion: Aus wilden Haarprachten werden je nach Wunsch passende Frisuren geschnitten und wenn gegeben, die Bärte gleich dazu getrimmt.
Wenn dann alle frisch „gekamplt“ sind, gibt es eine gemeinsame Mittagsjause und zum Abschied bekommt jeder ein Sackerl mit Lebensmitteln und eines mit Hygieneprodukten.

Wir möchten mit diesem Projekt Menschen, die sich vielleicht am Rande der Gesellschaft sehen, Freude bereiten und ihnen zeigen, dass sie wahrgenommen und beachtet werden.
Das alles kann nur passieren, wenn jeder und jede für sich, seinen oder ihren Teil dazu beiträgt. Für unser Projekt „let´s make´em happy“ suchen wir noch weitere Friseure , die sich ehrenamtlich bei diesem Projekt engagieren möchten.
Wir freuen uns über jede tatkräftige Unterstützung:
obdachlosenhilfe@verein-mut.eu

FEEL FREE 2 SHARE this information : )

Wohnhilfe

Lebensmittelspenden auch an hungrige Zirkustiere

Die Lebensmittelspenden, die seit Anfang Mai einmal wöchentlich ins Refugium geliefert werden, kommen grundsätzlich sehr gut bei unseren Bewohnerinnen an. Allerdings bleibt manchmal doch etwas vor Allem