Wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht

Unlängst besuchte uns eine Dame, die sich in einem finanziellen Engpass befand. Sie wollte Möglichkeiten für eventuelle Unterstützungen erfragen, da sie ziemlich ratlos war. Noch nie zuvor befand sie sich in einer solchen Situation. Sie hatte Angst, ihre Wohnung zu verlieren, wenn sie nicht zahlen würde.


Wir konnten in einem ausführlichen Gespräch ihre derzeitige Situation erfassen, um zu erkennen, welche nächsten Schritte für sie in Frage kommen. Sie war sehr dankbar über die gemeinsame Aufarbeitung und Lösungsmöglichkeiten. Sie war nun gestärkt, um auch noch zu weiteren Einrichtungen zu gehen, um Anträge auf finanzielle Unterstützung zu stellen. Auch bezüglich Schulkosten sprachen wir über Möglichkeiten für finanzielle Unterstützung.


Sie war am Ende der Beratung sehr dankbar. Die Mutter plante, in den nächsten Tagen die gemeinsam vereinbarten Schritte zu erledigen. Wenn anschließend noch Dinge zu klären sind, kann sie sich gerne nochmal an uns wenden.

Not und Obdachlosenhilfe

Verein MUT macht satt!

Ganz im Sinne von „Beim Essen kommen die Leut zam!“ waren wir bereits zum zweiten Mal am Fritz Grünbaum Platz, um hochwertiges und kostenloses Essen

Vereinszentrum & Open Space

WOW! 20.000€ für MUT!

Wahnsinn, Bürgermeister Michael Ludwig und WKW-Präsident Walter Ruck überreichten uns einen 20.000€ Scheck!  Beim Ludwig/Ruck Benefiz-Fußballturnier am Samstag zeigten die vier prominent besetzten Teams vollen Einsatz

Familienhilfe

Neue Projekte unserer Kinder- und Familienhilfe

Wir sind unglaublich aufgeregt, euch von unseren neuesten Initiativen in der Kinder- und Familienhilfe zu erzählen!  In unserem Tante Nele Laden setzen wir uns für