Gemeinsame Freude über positive Fortschritte

Seit einigen Monaten betreuen wir eine alleinerziehende Mutter und wir wollen an dieser Stelle die sehr gute Zusammenarbeit hervorheben! Sie kommt regelmäßig zu den vereinbarten Beratungsterminen, ruft rechtzeitig an, wenn sie mal verschieben muss, bringt jedes Mal ihre neuen Unterlagen und Zahlungsnachweise mit und erledigt vereinbarte Schritte gewissenhaft.

Es zeigen sich bereits deutliche Fortschritte und durch ihre tolle Kooperation werden die finanziellen Probleme immer geringer, was auch die Dame selbst bemerkt und sie durchatmen lässt. Sie ist so glücklich und dankbar, was sie dadurch zum Ausdruck gebracht hat, dass sie als Dankeschön ihre selbstgemachte Spezialität mitgebracht hat. Freudig haben wir gemeinsam die Leckerbissen genussvoll verspeist J

So schön, dass für beide Seiten die Freude über die positiven Fortschritte groß ist!!

 

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und