Sabrina M.

Sabrina M. ist alleinerziehende Mutter einer 3-jährigen Tochter und kämpft mit ihrem geringen Lohn (der unter dem Mindeststandard liegt) gegen Rückstände bei Vermieter, Strom und Heizung. Hohe Stromnachzahlungen, trotz hoher monatlicher Beiträge, haben sie in diese Situation gebracht.

Wir haben Kontakt mit Wien Energie aufgenommen. Der bestehende Ratenplan wurde vorerst gestoppt und eine Energieberatung ins Auge gefasst, da selbst Wien Energie der hohe Stromverbrauch nicht erklärbar schien.

Darüber hinaus berieten wir Frau M. in Bezug auf ihre Möglichkeiten zur Ausgabensenkung und Verbesserung ihres monatlichen Budgets und stellten den Kontakt zum Sozialzentrum und Eltern-Kind-Zentrum her. Frau M. erhielt zudem einen finanziellen Zuschuss in Form von Lebensmittelgutscheinen.

Vereinszentrum Wien

Frauenpower bei Bar&Arts in der Gönnerbar 

In der GönnerBar kann man nicht nur nostalgisches Flair und fancy Cocktails mit regionalen Zutaten genießen, Bar&Arts lädt dazu ein, diverse Künstler:innen und ihre Werke

Not und Obdachlosenhilfe

Wohlfühlen trotz Regenwetter

Auch schlechtes Wetter hält uns nicht von einem gemütlichen Wohlfühltag ab! Aufgrund des Regens letzte Woche haben wir unsere Massage im Park kurzerhand in unser

Vereinszentrum Wien

25 Millionen für den guten Zweck 

Was tun, wenn man mehr Geld erbt als man jemals im Leben brauchen wird? Im Fall von Marlene Engelhorn eine ganz klare Sache – Rückverteilen! 

Umwelt & Klima

Ein Herz für Tiere

Wahre Stärke zeigt sich im Schutz der Schwächsten – Monika ist eine echte Heldin für Tiere!  Aktuell beherbergt und versorgt sie insgesamt 60 Tiere, viele

Vereinszentrum Wien

Unsere flotte Flotte 

Wir möchten euch das neueste Mitglied in unserer Flotte vorstellen – unseren E-Jumpy!   Bei unserer Arbeit in der Lebensmittelrettung holen wir regelmäßig große Mengen an