Slobodanka M.

Frau M. ist Mutter von 3 minderjährigen Kindern im Alter von 8 Monaten, 4 Jahren und 7 Jahren. Auf Grund der Visumsverlängerungen kam es zu Verzögerungen bei diversen anderen Antragstellungen (Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld, Mindestsicherung). Die Familie lebt seit 3 Monaten ohne Einkommen.

Die Zuweisung erfolgte über das Eltern-Kind-Zentrum Mollardgasse.

Wir unterstützten Frau M. mit Lebensmittelgutscheinen und Kinderkleidung aus unserem Sachspendenlager.

Wohnhilfe

Lebensmittelspenden auch an hungrige Zirkustiere

Die Lebensmittelspenden, die seit Anfang Mai einmal wöchentlich ins Refugium geliefert werden, kommen grundsätzlich sehr gut bei unseren Bewohnerinnen an. Allerdings bleibt manchmal doch etwas vor Allem