Neues vom Wischler-Rüden Neo

Im Sommer 2013 organisierten wir – in Zusammenarbeit mit der Tierschutzstiftung – dem damals 9 Monate alten, zurück gelassenen Wischler-Rüden “Neo” ein neues zu Hause, das wie geschaffen für den energiegeladenen, verspielten Welpen war.

Wir fanden eine Familie mit Haus und Garten im 19. Bezirk, wo er mit zwei weiteren Hunden, einer Katze, einem Fischteich (der ihm besondere Freude bereitete ;-)) und drei Kindern lebte. Neo durfte auch immer auf den Arbeitsplatz seines neuen Herrchens mitkommen: einem Reitstall in Klosterneuburg!

Im Sommer 2014, ein Jahr später, dürfen wir mit Freude vernehmen, dass Neo sein neues Leben nach wie vor in vollen Zügen genießt.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmals bei der Tierschutzstiftung (www.tierschutzstiftung.at) für die tolle Unterstützung bedanken!

Vereinszentrum & Open Space

Zivi gesucht!

Wir suchen ab März einen Zivildiener!   Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die gerne in der Lebensmittelrettung, Obdachlosenhilfe und diversen Kleinprojekten im Vereinszentrum am

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem