Gordana D. aus Wien

Die Alleinerzieherin arbeitete als Heimhilfe und Hausbesorgerin. Aufgrund der Erkrankung ihrer Mutter und Scheidung musste sie ihre Tätigkeit als Heimhilfe aufgeben. Durch die hohen monatlichen Belastungen, die weiterhin anfielen und zuvor kein Problem darstellten, sowie eine unvorhergesehene Finanzamtsnachzahlung, kam Frau D. in Zahlungsrückstände bei Wien Energie. Sie vereinbarte selbständig Ratenzahlungen und ist auch grundsätzlich in der Lage ihre laufenden Zahlungen zu tätigen. Wir unterstützten Sie in der Zeit des akuten finanziellen Engpasses mit Lebensmitteln. 

Vereinszentrum & Open Space

Schulstarthilfe 2022

Die Schulstarthilfe bricht dieses Jahr wieder alle Rekorde! Es wurden insgesamt 250 Pakete in einem Warenwert von insgesamt knapp 14.000€ zusammengestellt und ausgegeben!   Für viele

Not und Obdachlosenhilfe

MUT richtet sozialen Energiefonds ein!

Steigende Energiepreise lassen die Heizkörper im Winter kalt bleiben. 94.000 Haushalte können sich in Österreich das Heizen nicht angemessen leisten – Tendenz drastisch steigend! Die

Lebensmittelhilfe

Danke Walter!

Es gibt viele großartige Menschen, die einen großen Beitrag für ein soziales und nachhaltiges Miteinander leisten. Es ist wichtig diese Menschen vor den Vorhang zu

Not und Obdachlosenhilfe

YesWeCare! – Du auch?

Auch diesen Winter finden wieder unsere wöchentlichen YesWeCare! Abendausfahrten statt, bei denen warme Kleidung, Schuhe, Schlafsäcke etc. aber auch unsere beliebten Hygienetaschen direkt an obdachlose

Umwelt & Klima

Der Herbst ist da!

Das Gartenjahr neigt sich zwar langsam dem Ende zu, doch auf unserem Feld im Marchfeld herrscht noch reger Betrieb! Auf den ca 2000qm Beetfläche, die