Wir helfen der Tierrettung Steyr ihren Betrieb aufrechtzuerhalten


“Mein Name ist Gerhard Wagner. Ich bin Obmann und Gründer der Tierrettung RATÖ. Vor 15 Jahren habe ich diesen Verein gegründet. Seit 10 Jahren arbeiten wir in Steyr O.Ö. Anfangs bekamen wir viel Unterstützung, aber mit der Zeit stellte sich heraus, dass viele diese zeitintensive Hilfe nicht in Einklang mit ihren privaten und beruflichen Leben bringen konnten. Derzeit fahre ich großteils alleine, habe aber glücklicherweise einen Mitarbeiter der mir hilft.

Im Jahr 2017 stellte sich heraus, dass wir zu wenige Mittel hatten, um den Betrieb weiter aufrecht zu erhalten.
Wir hatten dieses Jahr schon 3.120 Ausfahrten. Dabei haben wir 14.231 Kilometer zurückgelegt um Tieren in der NOT zu helfen:
1230 Katzen, 870 Hunde und 620 Wildtieren. Sowie12 Delogierungen und 10 Abnahmen von Amtstierärzten.
Des Weiteren sind wir das ganze Jahr über in einem 24 Stunden Bereitschaftsdienst.

Obwohl wir die Polizei, Feuerwehr und Gemeinden durch unsere Arbeit entlasten bekommen wir bei Tierfindlingsfahrten nur 38% der Kosten von öffentlicher Seite erstattet und keine weiteren Förderungen/Subventionen seitens des Bundes, Landes oder Gemeinde.
Dadurch stand dieses Jahr im Raum die Tierrettung Steyr auf Grund von fehlenden finanziellen Mittel, zu schließen.

Glücklicherweise trafen wir in dieser schwierigen Zeit auf den Verein M.U.T. in Wien und konnten mit ihm eine Kooperationsvereinbarung treffen, die es ermöglicht auch in Zukunft unsere – wie wir glauben, wichtige Hilfsleistung zu gewährleisten.”

Zeitraum 1.1.2002 bis 30.11.2017:

1.9353.870 gefahrene Kilometern,
57.670 Ausfahrten,
78.150 Stunden.

Wir, der Verein M.U.T. freuen uns der Tierrettung Steyr helfen zu können, Ihre wichtige und wertvolle Tätigkeit weiter ausführen zu können!

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und