12.10. 2014 20:10

Wir bedanken uns ganz herzlich für die zahlreichen Sachspenden

Zur Photogalerie

Vor circa zwei Monaten kontaktierte uns eine der Helferinen des Eßlinger Pfarrflohmarktes. Sie bot uns an, am 12. Oktober, am Ende des Flohmarktes vorbeizukommen und aus den nicht verkauften Sachen auszuwählen, um sie im Rahmen unserer Einzelnothilfe und in unserem Eltern-Kind-Zentrum zu verteillen. Auch bat sie uns eine Liste zu übermitteln, mit Dingen die dringend gebraucht werden. gerne kamen wir darauf zurück und schickten eine Bedarfsliste.

Am Sonntag Nachmittag fuhren wir dann nach Eßling, um die Sachspenden auszusuchen und abzuholen. Als wir ankamen wurden wir herzlich begrüßt und durften aus einem großen Sortiment an Haushaltswaren, Kleidung und Spielsachen auswählen. Bald waren zahlreiche Kisten, u.a. mit Winterkleidung, Geschirr und Spielsachen befüllt und in den Bus geladen. Gemeinsam mit einer der Organisatorinnen fuhren wir dann noch zu ihr nach Hause. Dort standen schon weitere volle Kisten mit Sachspenden breit. Das war wirklich super, vielen Dank!

Ganz Besonders freuen wir uns über die vielen tollen und zum Teil absolut Neuwertigen gespendeten Kinderdecken, Handtücher, Bettüberzüge, Küchenutensilien, Lampen, Vorhänge und nicht zu vergessen die vielen Bastelutensilien, die den Kindern im Eltern-Kind-Zentrum viel Freude und Beschäftigung in nächster Zeit bieten werden.

Einen speziellen Dank möchten wir an Martin den 9 jährigen Sohn der Organisatorin richten. Er spendete seine riesengroße Playmobilsammlung und wird damit sicher vielen Kindern eine noch viel größere Freude bescheren.

Nochmals herzlichsten Dank für die großzügig gespendeten Sachen, die sicherlich viel Freude bei der Weiterverteilung bereiten werden. Wirklich toll ;-)

Linkz zur Photogalerie