12.12. 2014 14:12

Rochelle P.

Mutter von 2 Kindern stand vor der Delogierung

Frau R. kam verzweifelt zu M.U.T., da sie nicht einmal mehr genug Geld hatte, um Ihren Kindern etwas zu Essen zu kaufen und auch mit der Miete war sie im Rückstand - es drohte die Delogierung.

In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt konnte die Klage abgewendet werden. M.U.T. unterstützte in dieser schweren Zeit beratend und mit Lebensmittelgutscheinen.