Kleidung tauschen schont die Umwelt und ist voll im Trend! 

Unsere Kleidertauschpartys werden immer mehr zum Hit und zeigen, dass sich Modebewusstsein, Spaß und nachhaltiges, umweltbewusstes Handeln nicht ausschließen. Der Textilsektor ist nämlich mittlerweile nach dem Lebensmittel-, Bau- und Mobilitätssektor der ressourcenintensivste und klimaschädlichste.  

Wusstest du, dass z.B. ein EU-Bürger pro Jahr 391kg an Rohmaterialien, 400m2 Land sowie neun Kubikmeter Wasser (das entspricht in 9.000 Liter) für seine Textilien verbraucht? 

Auch bei unseren Charity Swaps im Vereinszentrum – Mitte Oktober fand der bereits dritte statt – steht der Umwelt- und Nachhaltigkeitsgedanke (alle Projekte beim Verein MUT basieren darauf!) an erster Stelle. Im Sinne von reuse-reduce-recyle wurde wieder fleißig Kleidung getauscht. Organisiert wurde die Kleidertauschparty gemeinsam mit Studierenden der Talente Österreich. Diese engagierten Studienanfänger:innen unterstützen uns aktuell auch tatkräftig mit Spendensammeln. Beim Charity Swap schmissen sie die Bar, sorgten für gute Stimmung und versorgten die rund 80 Kleidertauschenden auch mit süßen Köstlichkeiten.  

Bitte vormerken: Unser nächster Charity Swap im Vereinszentrum Rechte Wienzeile 37 findet am Donnerstag, dem 16. November von 17 bis 19 Uhr statt!! 

In unserem Kost-Nix Laden in Salzburg haben Kleidertauschpartys bereits seit seiner Eröffnung 2021 Tradition.  Am 19. Oktober war es wieder soweit, diesmal erneut in Kooperation mit dem Plus Green Campus. Unter dem Titel „Herbstedition“ stöberten modebewusste, überwiegend junge Leute nach neuen Herbstoutfits. Auch einige neugierige Nachbar:innen trauten sich das erste Mal in den Kost-Nix Laden. Clara, die neue Leiterin des Ladens, zeigt sich über ihre Kleidertauschparty-Premiere als Veranstalterin begeistert: „Es war eine wirklich gelungene Veranstaltung mit sehr gutem Feedback. Ich freue mich schon auf das nächste Mal. Das wird sicher noch dieses Semester sein!“. 

Wir freuen uns, dass Kleidertauschen immer beliebter wird! 

Denn es macht nicht nur Spaß und schont die Geldbörse, sondern ist auch ein nachhaltiger Beitrag zum Klima und für unsere Umwelt! 

Hier geht es zum Instragram Video von der letzten Kleidertauschparty: follow us 🙂

Quellen: 
Europäisches Parlament 
Europäische Umweltagentur 

Familienhilfe

Unsere Event-Serie “Zeit für Frauen” startet! 

Wir laden herzlich zur fünfteiligen Frauenevent-Serie “Zeit für Frauen” ein, die jeden ersten Donnerstag im Monat von März bis Juli stattfindet. Gemeinsam mit Expertinnen wollen

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser