Bezirksblatt Wieden berichtet über unsere Aktion „Massage unter Bäumen“

Auf Einladung des FiP – Frühstück im Park richtete der Verein M.U.T am Mittwoch, 31. Juli, einen ganz besonderen Wohlfühltag für obdachlose Menschen aus. Massage unter Bäumen für obdachlose Mitmenschen

Den ganzen Juli lang machten beim Haus des Meeres zehn Wanderbäume Station. Einen Tag bevor die Bäume der Wanderallee in die Laudongasse weiterwanderten, luden wir obdachlose Mitmenschen ein,sich vorort wahlweise mit einer Massage oder Shiatsu Einheit verwöhnen zu lassen. 

Das Bezirksblatt berichtet darüber.
Hier gehts zu unserem Artikel über diese Aktion

Wohnhilfe

Lebensmittelspenden auch an hungrige Zirkustiere

Die Lebensmittelspenden, die seit Anfang Mai einmal wöchentlich ins Refugium geliefert werden, kommen grundsätzlich sehr gut bei unseren Bewohnerinnen an. Allerdings bleibt manchmal doch etwas vor Allem