Die “Weihnachtsengel” haben Kinder im Zweiten besucht – meinbezirk.at

Seit zehn Jahren bringen die “Weihnachtsengel” Kindern in Kriseneinrichtungen Geschenke. Im Rahmen der Aktion des Vereins MUT wurden auch kleine Bewohnerinnen und Bewohner des Kolping Muki Hauses im Zweiten beschenkt. 

WIEN/LEOPOLDSTADT. Bereits zum zehnten Mal konnte der Verein MUT mit seiner Aktion „Weihnachtsengel“ Herzenswünsche erfüllen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von teilnehmenden Firmen, Sponsoren und Privatpersonen haben dabei dieses Jahr 190 Kindern, die in Krisenunterkünften untergebracht sind, ganz persönliche Weihnachtswünsche erfüllt – darunter auch den Kindern im Kolping Muki Haus im 2. Bezirk. Dabei handelt es sich um eine betreute Mutter-Kind-Einrichtung. 

Kinder, die Weihnachten aufgrund schwerer Lebenslagen in Krisenunterkünften verbringen müssen, haben im Rahmen der Aktion vorab ihre Wünsche auf Papier gebracht. Die “Weihnachtsengel” haben diese Wünsche dann besorgt und festlich verpackt. MUT-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter bringen die persönlichen Packerl in Krisenunterkünfte, wo die Geschenke dann an die Kinder übergeben werden.

In der Notunterkunft Refugium vom Verein MUT kamen der Weihnachtsmann und ein Weihnachtself mit Geschenken.
In der Notunterkunft Refugium vom Verein MUT kamen der Weihnachtsmann und ein Weihnachtself mit Geschenken.

Über ein Weihnachtspackerl durften sich 29 Kinder in Wiener Benedictus Wohneinrichtungen, 19 Kinder in Wohnhilfeprojekten der St. Elisabeth Stiftung in Wien und 58 kleine Bewohnerinnen und Bewohnern in den Frauenhäusern Kapfenberg und Graz freuen. 20 Kleinkinder im MuKi-Haus der Caritas Socialis wurden mit einer Turn- und Spielecke beschenkt. In den beiden Muki Häusern in der Leopoldstadt und in Favoriten gab es für 26 Kinder eine Bescherung. Zudem bekamen 19 junge Bewohnerinnen und Bewohner in den Wohnhilfe-Einrichtungen vom Verein MUT (Refugium und Starterwohnungen) ein Packerl.

Kindern einen Herzenswunsch erfüllen

Die Leiterin der Wohnhilfe Florina Walch sagt: „Unsere Weihnachtsengel-Aktion hat bei uns bereits eine lange Tradition und ist im Laufe der Jahre immer weitergewachsen. Gerade für Kinder, die sich in keiner leichten Lebenssituation befinden, hat die Erfüllung eines Herzenswunsches ja eine noch größere Bedeutung. Herzlichen Dank von unserer Seite an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der teilnehmenden Firmen und an die Sponsoren.“ Heuer beteiligten sich fünf Firmen oder Privatpersonen an der Weihnachtsengel-Aktion.

Hier geht es zum ganzen Artikel auf meinbezirk.at

Wohnhilfe

Aufstehen, Krone richten, weiter geht’s! 

Aktuell beherbergen wir in unserem Refugium 9 Kinder im Alter von 18 Monaten bis 14 Jahren. Im Fokus der sozialpädagogischen Betreuung innerhalb der Einrichtung steht

Vereinszentrum & Open Space

Podcast: MUT bei Carpe Diem

Wir bedanken uns beim Carpe Diem Magazin, im Besonderen beim Podcast-Team, das es uns ermöglicht hat über unsere gemeinnützige Arbeit zu berichten und Interessierten näher

Not und Obdachlosenhilfe

Denk doch mal nach ;)

Von Mozart bis McCartney, von Einstein bis Frankenstein, von Sokrates bis Am Dam Des. 20 knifflige Fragen in Bild, Ton und Video – gilt es

Vereinszentrum & Open Space

MUT auf Events 2022

Hast du uns im vergangenen Jahr auf dem einen oder anderen Event gesehen?  Auf 12 Events waren wir im Jahr 2022 vertreten! Wir haben Interessierten

Not und Obdachlosenhilfe

Ein Paar Schuhe wünsch´ ich mir 

Auch wenn das Wetter zeitweise etwas anderes vermuten lässt, ist der Winter noch nicht vorbei. Leider sind jedoch unsere Vorräte an Winterschuhen für unsere YesWeCare!