Kost-nix Laden im Podcast vom Stadtblatt Salzburg

Laura Lobensommer kümmert sich um den Kost Nix Laden im Salzburger Andräviertel und spricht im Grenzgänger Podcast über die Macht der Werbung und Second Hand.

SALZBURG. Im Andräviertel existiert ein “Kost Nix Laden”, der voll mit Dingen ist, die verschenkt werden. Träger ist der Verein M.U.T. Vor Ort kümmert sich Laura Lobensommer um die Umverteilung und betreibt Aufklärung.

Wenn sich ganz junge Mädels sehnlichst wünschen, eine Tasche für 2000 Euro zu kaufen, dann ist es eine Sache der Werbung, dass sie das wollen”, erklärt Lobensommer. Sie betont: “Ich glaube, wenn man das schafft, dass man nicht besonders schöne Taschen, die irrsinnig teuer sind, an junge Menschen verscherbeln kann, dann kann man auch das Umkehrprinzip geltend machen und zeigen, wie sinnvoll Secondhand ist.”

Lernen, Dinge, die man nicht braucht wegzugeben….

… hier geht es zum Podcast und könnt den ganzen Text nachlesen

Not und Obdachlosenhilfe

Mut erleichtert Marvins Alltag

Über einen Artikel in der Heute-Zeitung haben wir vom 16jährigen Marvin und seinem Schicksal erfahren. Ohne lange nachzudenken hat sich der Verein MUT dazu entschlossen,

Lebensmittelhilfe

Gemeinsam sammeln für Menschen in Not!

Die Supermarktkette HOFER AG initiiert auch dieses Jahr wieder von 29.11.2021 bis 11.12.2021 die Spendenaktion „Gemeinsam sammeln“. Alle Kund*innen können direkt in der Filiale mitmachen

Not und Obdachlosenhilfe

Adventslosung als Wärmelösung

MUT schnürt diesen Winter ein „Wärmepackerl“ und sucht dafür 10 betroffene Familien, die momentan aus finanziellen Gründen nicht heizen können.  Zwischen dem 20. und 30.