Lebensmittelrettung leicht gemacht – bezirkszeitung

Jeder kann sich aus dem Fair-Teiler-Kühlschrank etwas zum Essen holen. Mit neuen Bollerwagen soll der Transport geretteter Lebensmittel leichter gestaltet werden. 

WIEN/MARIAHILF/MEIDLING. Mit dem Fair-Teiler des Hilfswerks werden in fünf Nachbarschaftszentren – darunter Mariahilf – nicht nur Lebensmittel vor dem Mistkübel gerettet, sondern auch ein leichter Zugang zu Essen für Menschen mit geringem Einkommen geschaffen.

Jeder, der möchte, kann sich während der Öffnungszeiten frisches Obst und Gemüse sowie verpackte Speisen vom Fair-Teiler-Kühlschrank holen.

Bollerwagen für Meidling und Mariahilf 

Das Hilfswerk wird in ihrer Arbeit gegen Lebensmittelverschwendung durch viele Vereine im Bezirk unterstützt, beispielweise durch das Ökosoziale Forum Wien oder den Verein M.U.T. Jetzt haben die Nachbarschaftszentren in Mariahilf und in Meidling Bollerwagen samt Abdeckplanen und Kühltaschen bekommen.

–> hier geht es um ganzen artikel auf meinbezirk.at

Foto: Wiener Hilfswerk/Veronika Steinberger
Wohnhilfe

STARTHILFE IN EIN SELBSTSTÄNDIGES LEBEN

Manchmal braucht es nur wenig, um einem Menschen wieder zurück in ein selbstständiges Leben zu helfen. Eine junge Mutter aus Kärnten hatten über mehrere Monate

Umwelt & Klima

Outfit des Monats

Laut dem Umweltbundesamt landen in Österreich jährlich 221.800 Tonnen an Textilien im Müll. Der Löwenanteil stammt von Privatpersonen. Durch diese Rechnung machen wir gemeinsam einen

Vereinszentrum & Open Space

ZUKUNFTSERWACHEN 2022

Obwohl der Wetterbericht für das Wochenende nicht so rosig war, haben sich an beiden Tagen sehr viele Besucher*innen am Zukunftshof eingefunden – der eine oder

Lebensmittelhilfe

Endlich wieder Bildungs-workshops!

Wir freuen uns sehr, dass wir nun nach langer Corona bedingter Pause endlich wieder Bildungs-Workshops halten dürfen!  Bewusstseinsbildung ist die Grundlage für einen achtsamen Umgang