Wohlfühltag für Frauen aus dem Haus der Frau – meinbezirk

Für fünf Frauen, zwei auch mit ihren Kindern, aus dem Haus der Frau in St. Pölten ging es Ende August für einen Tag nach Wien zum Verein MUT. Dort stand ein Wohlfühltag inklusive neuer Hairstyles am Programm.

ST. PÖLTEN/WIEN (pa). Die Wohlfühltage haben beim Verein MUT bereits eine lange Tradition. Ende August waren es fünf Frauen aus dem Haus der Frau in St. Pölten, die für einen Tag ins Vereinszentrum beim Naschmarkt im 4. Bezirk kamen, um einen Tag zum Wohlfühlen zu genießen. Gestartet wurde mit einem ausgiebigen Frühstück und vielen Gesprächen, die Kinder hatten ihren Spaß und Highlight war das anschließende Beautyprogramm. Ehrenamtliche Friseurinnen und Friseure der Gmbhaar verpassten den Frauen neue Frisuren und auch Make-up durfte nicht fehlen.

Die Gäste aus St. Pölten genossen den Tag in Wien, der für sie eine willkommene Auszeit bedeutete.

„Unsere Bewohnerinnen haben von der herzlichen Gastfreundschaft geschwärmt, für Begeisterung sorgten natürlich die tollen Frisuren, die die Friseurinnen und Friseure gezaubert haben. Die Kinderbetreuung fanden sie zusätzlich sehr hilfreich. Für die Frauen war der Wohlfühltag eine willkommene Ablenkung in einer schwierigen Lebensphase. Danke!“,

so Vanessa Schleifer, Sozialpädagogin im Haus der Frau.

Auch die Teilnehmerinnen waren begeistert:

„Ich habe mich so richtig entspannen können, es haben sich alle gut um uns gekümmert.“

Eine andere:

„Es war ein cooles Erlebnis, dass uns mit der Gießkanne die Haare gewaschen wurden, das werde ich nie vergessen.“

„Wir freuen uns sehr, dass die Besucherinnen aus St. Pölten einen schönen Tag und eine angenehme (Aus)Zeit bei uns erleben konnten. Genau das wollen wir mit unseren Wohlfühltagen erreichen. Wir freuen uns bereits auf das nächste Mal!“, so Alexander Maier, Projektleiter beim Verein MUT.

 

Zum ganzen Artikel auf meinbezirk.at

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz