Gemüseverwertung: Frische Kürbiskerne selber rösten

  1. Herausgelöste Kürbiskerne vom fasrigen befreien 
  2. In eine Pfanne geben und erst kurz ohne Öl erhitzen 
  3. Bratöl dazugeben und ca. 15-20 min bei mittlerer Hitze anrösten, dabei immer wieder wenden. Vorsicht bei zu hoher Hitze, denn dann Springen die Kerne wie bei Popcorn einem um die Ohren! 
  4. Gegen Ende kann dann noch gesalzen und gewürzt werden wie z.B. mit Chili, Currypulver, Knoblauch, Oregano …  
  5. Frisch verzehrt schmecken sie am besten, denn dann sind sie noch am knusprigsten.  
  6. In einem Schraubglas gelagert halten sie aber rund eine Woche! 
Wohnhilfe

Lebensmittelspenden auch an hungrige Zirkustiere

Die Lebensmittelspenden, die seit Anfang Mai einmal wöchentlich ins Refugium geliefert werden, kommen grundsätzlich sehr gut bei unseren Bewohnerinnen an. Allerdings bleibt manchmal doch etwas vor Allem