100:Eins wird 10:Eins – Altes Projekt, neuer Partner

Laut Statistik sind in Österreich rund 324.000 Kinder und Jugendliche armutsgefährdet. Kinder aus finanziell schwächeren Familien leiden oft auch unter mangelnden Bildungschancen, da wichtige Arbeitsmaterialien außerhalb der finanziellen Möglichkeiten liegen. Genau hier setzen wir mit der Initiative 10:Eins an. 

Um den heutigen, höheren Bildungsweg gut beschreiten zu können, sind Schüler*innen auf Notebooks als Lernbehelf angewiesen.  
Aus diesem Gedanken heraus hat der Verein MUT, vor einigen Jahren, die Aktion 100:Eins gestartet. Mittlerweile arbeiten wir hierfür mit der gemeinnützigen Organisation PCs für alle” zusammen. Für eine gewisse Menge gespendeten Altgeräte, die von “PCs für alle” repariert oder neu aufbereitet werden, bekommt je ein finanziell benachteiligter Jugendliche*r einen Laptop für die Schule. 

So werden im Tausch aus den gesammelten Altgeräten je ein aufgearbeiteter Laptop für bedürftige Schüler*innen.  

Wir freuen uns über folgende funktionstüchtige Geräte: 

  • Computer(flach)bildschirme aller Größen (bitte keine Röhrenmonitore!)
  • Desktop-PCs (bitte nicht älter als 10 Jahre)
  • Laptops aller Leistungsklassen und Größen
  • Tastaturen
  • Mäuse
  • Handys
  • SSD Festplatten

Um den Bildungsweg von mehr jungen Menschen zu erleichtern brauchen wir deine Unterstützung! Du rüstest Zuhause auf? Oder dein Büro bekommt eine neue Ausrüstung? Wirf deine alten Geräte nicht einfach in den Müll, sondern bring sie bei uns vorbei und tu damit etwas Gutes!

Familienhilfe

Unsere Event-Serie “Zeit für Frauen” startet! 

Wir laden herzlich zur fünfteiligen Frauenevent-Serie “Zeit für Frauen” ein, die jeden ersten Donnerstag im Monat von März bis Juli stattfindet. Gemeinsam mit Expertinnen wollen

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser