Mehr Chancengleichheit für Jugendliche am Bildungsweg!

Um den heutigen, höheren Bildungsweg erfolgreich bestreiten zu können sind Laptops inzwischen ein unerlässlicher Begleiter geworden. 
Nicht für jede Familie – vorallem mit 2 oder mehr Kindern – ist dies finanziell möglich.     Hier setzt unser Projekt 100:eins an!



MACH JETZT MIT!
Bringt uns eure Althandys & IT Schrott – Wir freuen uns auf dich und deinen Müll : )) **
Alt-Handys und IT Schrott verwandeln sich zu modernen Lernhilfen und die gesammelten & recycelten Materialien werden zu 97% wieder dem österreichischen Wirtschaftskreislauf durch den Verein Socius zugeführt, der auch die Laptops für das Projekt zur Verfügung stellt. 

Für eine gewisse Menge gespendeten „IT Schrott“, der von Socius recycelt, repariert und/oder neu verarbeitet wird, bekommt je ein finanziell benachteiligter Jugendlicher einen Laptop. Diesen werden wir direkt an von uns ausgesuchten Jugendliche weitergeben.

Wir sammeln:
Alt Handys, Festplatten, Grafikkarten, Soundkarten, Motherboards, Modems, USB-Sticks, externe Festplatten, Monitore, Drucker, Stand-PCs, kaputte Laptops, Tablets, etc. (IT-Schrott-Einzelteile oder ganze Geräte)

100 gesammelte Handies = 1 Laptop
100 kg IT-Elektroschrott = 1 Laptop
100 Festplatten, Motherboards, Grafikkarten, Soundkarten und Festplatten = 1 Laptop

In dem behördlich genehmigten Entsorgungsbetrieb Socius-Bündnis gegen Armut,werden die gespendeten Geräte fachgerecht in Einzelteile zerlegt und in sortenreinen Fraktionen gesammelt. 
Danach gelangen diese Fraktionen über die  heimische Rohstoffindustrie wieder in den Rohstoffkreislauf.

**Rechte Wienzeile 37/3/1 1040 Wien
direkt bei der U4 Station Kettenbrückengasse
Zufahrt mit dem Auto direkt zu uns in den Hof ist möglich!     Mo-Fr 10.00 – 16.00 Uhr

https://verein-mut.eu/100zueins

Familienhilfe

Unsere Event-Serie “Zeit für Frauen” startet! 

Wir laden herzlich zur fünfteiligen Frauenevent-Serie “Zeit für Frauen” ein, die jeden ersten Donnerstag im Monat von März bis Juli stattfindet. Gemeinsam mit Expertinnen wollen

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser