Wir machen Druck…

Gegen 15h haben sich unsere TeilnehmerInnen im Vereinszentrum eingefunden und wie es bei M|U|T sooft ist, war es per Zufall wiedermal eine lustige und homogene Gruppe lieber Menschen!

Auf unserer gemütlichen, grünen Couch im unterdachten Outdoorbereich des open sp@ce wurden die einen oder anderen technischen Details und Tricks zum Handwerk erklärt und einige Fragen beantwortet. Nach diesem Austausch an Informationen und einem Kennenlernen begaben wir uns in unser Sachspendenlager, welches für den Workshop in eine Dunkelkammer umfunktioniert wurde. Emina, Yassi, Nevenka und Felix haben mit Anna ihre ausgewählten Motive auf Siebe belichtet. Hochmotiviert mit der Unterstützung von Jill, Denise und Anna ging es dann endlich zur eigentlichen Sache, dem drucken!



Der spannendste Moment ist immer der erste Druck! Wie sieht das Wunschmotiv auf dem mitgebrachten Motiv aus? Bei jedem ersten Druck gab es ein kollektives Jubeln, die Begeisterung war allen ins Gesicht geschrieben! Jeder konnte sein Druckmotiv in 2-3 verschiedenen Farben ausprobieren. Mit Musik, Kaffee und viel Spaß an der Sache haben gemeinsam diesen kreativen Nachmittag produktiv miteinander verbracht.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen TeilehmerInnen und unseren beiden lieben Helferinnen, Jill und Denise herzlich für dieses gut gelungene Happening bedanken!

Es liegt uns auch am Herzen nochmals zu erwähnen, dass der Unkostenbeitrag und draufgelegte Spende des Siebdruckworkshops in die YesWeCare vienna Obdachlosen Direkthilfe fließt! 

Wir freuen uns auf den nächsten Workshop! Vielleicht ja dann mit Dir 🙂 !

Familienhilfe

Unsere Event-Serie “Zeit für Frauen” startet! 

Wir laden herzlich zur fünfteiligen Frauenevent-Serie “Zeit für Frauen” ein, die jeden ersten Donnerstag im Monat von März bis Juli stattfindet. Gemeinsam mit Expertinnen wollen

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser