MUT sammelt gebrauchte Lernutensilien für "Schulstart Hilfe!" Aktion 2020

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und ist gleichzeitig auch der Startschuß für unser diesjähriges “Schulstart Hilfe!” Projekt. Dabei brauchen wir auch eure Hilfe, liebe Eltern und Lehrer: bitte unterstützt die Aktion für das kommende Schuljahr durch eine Sammel bzw. Sachspendenaktion!

Steht ein Schulwechsel bevor, wünschen sich viele Kinder und Jugendliche neue Schultaschen, Federpennale, etc. Gut erhaltene Lernutensilien, die im nächsten Jahr nicht mehr gebraucht werden, diese nehmen wir gerne entgegen, um sie dann an einkommenschwache Familien umzuverteilen.

Finanzielle Belastung für Familien
Stifte, Hefte, Federpennal und Schultaschen – der Schulstart kann für Familien zur finanziellen Belastung werden. Notwendige Schulsachen für das kommende Schuljahr kosten, nach unserer Erfahrung, durchschnittlich zwischen 100 Euro und 300 Euro.
Viele Familien sind damit finanziell überfordert, besonders wenn es mehrere schulpflichtige Kinder gibt. Die Ausgaben zum Schulstart kommen zu anderen wichtigen Zahlungen hinzu, belasten die Haushaltskassa und können beispielsweise zu Mietrückständen führen. Dies hat uns aktiv werden lassen und so wurde vor 6 Jahren gemeinsam mit Partnern das Projekt Schulstart-Hilfe ins Leben gerufen.

Kontakt: schulstarthilfe@verein-mut.eu

Sachspenden abgeben:
Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 16 Uhr
1040 Rechte Wienzeile 37 2ter Hof


Familienhilfe

Unsere Event-Serie “Zeit für Frauen” startet! 

Wir laden herzlich zur fünfteiligen Frauenevent-Serie “Zeit für Frauen” ein, die jeden ersten Donnerstag im Monat von März bis Juli stattfindet. Gemeinsam mit Expertinnen wollen

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser