Beautytag für unsere Gäste aus dem Frauenhaus St. Pölten

Heute möchten wir von unserem Wohlfühltag berichten, der mit strahlenden Gesichtern und ganz besonderen Momenten gefüllt war. 

Zusammen mit einem Team von 3 Friseur:innen aus den Salons von GmbHaar 1070 und 1040, haben wir nicht nur äußere Schönheit, sondern auch inneres Strahlen hervorgebracht! 

5 bemerkenswerte Frauen aus dem Frauenhaus St. Pölten und ihre 4 liebenswerten Kinder durften wir bei uns willkommen heißen. Bei einer Tasse Kaffee, einem herzhaften vegetarischem Frühstück und netter Plauderei starteten wir gemeinsam in den Wohlfühltag. 

Die Friseur:innen haben ganze Arbeit geleistet, um allen Frauen und einem kleinen Mädchen einen neuen Haarschnitt zu verleihen, zwei der Besucherinnen haben sich sogar schminken lassen. Die Freude in ihren Augen, als sie sich dann im Spiegel betrachteten, war unbeschreiblich. Sie fühlten sich nicht nur schön, sondern auch selbstbewusst und stark! 

„Bei uns können Menschen, die am Rand der Gesellschaft leben und auch so behandelt werden, eine Auszeit erleben. Ganz wichtig ist uns die Begegnung auf Augenhöhe. Das erfahren sie in ihrem Alltag ja leider so gut wie nie.“,

Natürlich wollten wir auch den kleinen Gästen einen unvergesslichen Tag bereiten. Eine eigene Kinderecke bot den Kindern die Möglichkeit zum Malen und Spielen! 

Ein extra großes Dankeschön an das Friseurteam der GmbHaar die schon so oft in ihrer Freizeit ehrenamtlich, voll motiviert und mit sehr viel Einfühlungsvermögen mitgeholfen haben.  

Unser Friseurtag war mehr als nur eine äußerliche Veränderung – er war eine Gelegenheit Selbstvertrauen zu stärken und ein Lächeln auf Gesichter zu zaubern.  

Danke an alle, die an diesem Tag mitgewirkt haben und an unsere wunderbaren Gäste, die uns mit ihrer Anwesenheit bereichert haben! Wir freuen uns darauf, in Zukunft noch mehr solcher Momente zu schaffen. 

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz