MUT SOMMERFEST 2022

Feiern und tanzen wir gemeinsam in den Sonnenuntergang und bis spät in die Nacht hinein! 

Wann? Samstag, 30.07.2022 ab 19:30Uhr 
Wo? Donauinsel @ Himmel und Wasser, Steinspornbrücke 1, 1220 Wien 

Endlich wieder MUT Sommerfest – wie gewohnt in feinster Qualität mit Dj Musik, familiärer Atmosphäre und super netten Leuten! 

Badesachen nicht vergessen, denn die lauen Sommernächte und die Donau laden zum Schwimmen und Plantschen ein! 

Für gutes Essen, Gegrilltes und Getränke ist Dank Himmel und Wasser gesorgt, es gibt aber natürlich auch konsumfreie Zonen. 

Die Dj’s Pezo Fox, Roger Pandit, Romano Gemini & Marcello Armetta sorgen für groovigen Sound & fette Beat’s! 

Feiern für den guten Zweck! Der Eintritt ist frei! Es gibt eine freiwillige Spendenbox – alle Spenden-Einnahmen kommen wie immer den vielen sozialen Projekten des Verein MUT zu Gute!    

Wir freuen uns schon sehr, wieder mit euch und euren Freunden gemeinsam zu feiern! 

Zum Facebook Event

Familienhilfe

Unsere Event-Serie “Zeit für Frauen” startet! 

Wir laden herzlich zur fünfteiligen Frauenevent-Serie “Zeit für Frauen” ein, die jeden ersten Donnerstag im Monat von März bis Juli stattfindet. Gemeinsam mit Expertinnen wollen

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser