On Air mit der Pannonischen Tafel 

Am Freitag, dem internationalen Tag gegen Lebensmittelverschwendung, waren wir bei der Pannonischen Tafel eingeladen.  
In einer herzlichen Atmosphäre diskutierten wir mit Heidi und Andrea über die aktuellen Höhen und Tiefen der Lebensmittelrettung. 

Wir verfolgen das gleiche Ziel: Lebensmittel vor der unsinnigen Entsorgung bewahren und gleichzeitig Jenen zu helfen, die unsere Unterstützung dringend benötigen. 

Die Pannonische Tafel sammelt gerettete und gespendete Lebensmittel und stellt schnell verderbliche Ware und Brot kostenlos, alles andere zu einem symbolischen Preis Menschen in Not zur Verfügung. 

 Außerdem waren wir in ihrer wöchentlichen Sendung “Impuls Radio” im Studio von Radio Mora eingeladen um über unsere sozialen Projekte, den Verein MUT und natürlich die die Verschwendung von Lebensmitteln und deren Rettung zu reden und aufzuklären. 

Dabei ist ein wirklich interessantes Gespräch entstanden! Lass dir das nicht entgehen und hör rein

Es ist einfach großartig, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und voneinander zu lernen. Deshalb freuen wir uns, schon bald die Pannonische Tafel in unserem MUT Vereinszentrum begrüßen zu dürfen! Auch zukünftig werden wir uns viel austauschen und vielleicht das ein oder andere Projekt gemeinsam realisieren. 

Familienhilfe

Unsere Event-Serie “Zeit für Frauen” startet! 

Wir laden herzlich zur fünfteiligen Frauenevent-Serie “Zeit für Frauen” ein, die jeden ersten Donnerstag im Monat von März bis Juli stattfindet. Gemeinsam mit Expertinnen wollen

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser