Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben! 

Bei der Übergabe in unserem Vereinszentrum beim Naschmarkt, durften wir insgesamt 12kg Hygieneartikel und 20kg Winterkleidung von den Umweltsprecher*innen der Oberstufe entgegen nehmen.  
Bei der anschließenden kleinen Führung durch unsere Räumlichkeiten konnten wir den engagierten Schüler*innen einiges über unsere laufenden Projekte erzählen und dabei wurde auch Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit bekundet. 

Wir freuen uns sehr nach der langen Corona bedingten Pause, wieder persönlich in Kontakt mit dem Gymnasium Rahlgasse gekommen zu sein. In der Vergangenheit konnten wir dort bereits Workshops über Lebensmittelver(sch)wendung abhalten und nach dem Treffen ist klar, dass wir auch in Zukunft – sobald es die Lage wieder zulässt – eingeladen sind weitere Workshops abzuhalten. Wir hoffen, dass das schon bald wieder möglich ist! 

Die gespendete Winterkleidung und Hygieneartikel werden bereits in den nächsten Wochen über unsere yes, we care!- Ausfahrten direkt an Obdachlose und Menschen in Notsituationen verteilt! 

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz