Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser Projektleiter Alexander Maier 2018 die MUT Hygienetaschen, denn Hygiene spielt für Menschen auf der Straße für ihre Gesundheit eine entscheidende Rolle. Nach der ersten Saison, in der die Hygienetaschen während unserer YesWeCare!-Ausfahrten an obdachlose Menschen verteilt wurden, war schnell klar, dass die Hygienebeutel zum “Standard-Produkt” unserer Not- und Obdachlosenhilfe werden.  

Alleine im Vorjahr 2023 konnten wir unglaublicherweise mehr als 1.000 Stück an armutsgefährdete Menschen verteilen! Der Großteil wird bei unseren winterlichen YesWeCare!-Ausfahrten ausgegeben, ein Teil geht an Partnerorganisationen, die mit obdachlosen Menschen arbeiten und Hygienetaschen werden auch in Salzburg und St.Pölten verteilt.  

Die praktischen Beutel enthalten Shampoo, Seife, Zahnpasta und Zahnbürste, Waschlappen, Pflaster, Kondome und weitere Hygieneprodukte für den Alltag. Es gibt eigene Editionen für Männer und Frauen und die Taschen werden auch immer wieder adaptiert. So enthielten sie während der Corona-Pandemie zusätzlich Schutzmasken und Desinfektionsmittel.  

Die Hygienetaschen sind auch bei unseren Workshops zu Armut und Obdachlosigkeit ein fixer Bestandteil. Die Workshop-Teilnehmer:innen packen nach einem ausführlichen, theoretischen Teil  die Taschen und verteilen sie dann an obdachlose Menschen. Für viele ihr erster direkter und persönlicher Kontakt mit Menschen, die auf der Straße leben. 

Die Hygieneartikel für die Taschen werden einerseits durch Kooperationen mit Herstellern bzw. Vertreibern (z.B. dm) zur Verfügung gestellt, zum Großteil stellt jedoch der Verein MUTselbst die Artikel sicher.   

Weil der Bedarf an Hygieneartikeln aufgrund steigender Zahlen an obdachlosen Menschen stetig steigt, brauchen wir immer Nachschub. 

Mit einer Hygienetaschen-Patenschaft kannst du dieses wichtige Projekt zielgerichtet unterstützen. Gleichzeitig freuen wir uns auch über Spenden von Hygieneprodukten, die man Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr ohne Voranmeldung bei uns im Vereinszentrum Rechte Wienzeile 37 vorbeibringen kann.  

Umwelt & Klima

Bunte Eier und kuschelige Vogelnester 

Frohe Ostern! Nicht nur der Osterhase versteckt gerne Eier an geschützten Orten, auch unsere heimischen Wildvögel sind gerade auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen.  Das

STANDORTE

Willkommen im Team, Maurice! 

Unsere Zivis Boris und Maurice sind für uns eine sehr wichtige Unterstützung in unserem Arbeitsalltag. Uns ist wichtig, dass sie in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche hinein

Umwelt & Klima

Frühlingsfieber bei MUT 

Endlich Frühlingsbeginn! Die Tage werden wieder länger, die Vögel singen, die Sonne strahlt und sogar die ersten zarten Blumen zeigen sich bereits. Alles erwacht aus

MUT in den Medien

Mehrwert mit Nährwert – Kurier

In Obersiebenbrunn im Weinviertel wird Bio-Gemüse für armutsgefährdete Menschen angebaut. Im neuen Erntejahr steht der Wert guter Böden im Fokus. 4.400 Kilogramm – das ist