Wiener Heldinnen

Tori, unsere großartige Leiterin der Not- und Obdachlosenhilfe, wurde von der Moderatorin Mel Merio und Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl für ihren vielfältigen Einsatz für obdachlose Menschen zur Wiener Heldin des 4ten Bezirks gekürt! 

In der Sendung „Wiener Heldinnen“ auf w24.at in Kooperation mit der Meinbezirk.at / Wiener BezirksZeitung werden Frauen vorgestellt, die sich auf besondere Weise für die Gesellschaft einsetzen.  
Tori war nicht nur lange Zeit ehrenamtlich für den Verein MUT tätig und hat dabei eine ganze Saison die YesWeCare!-Ausfahrten im Winter quasi im Alleingang umgesetzt, seit knapp einem dreiviertel Jahr ist sie unsere Leiterin der Not- und Obdachlosenhilfe und engagiert sich in ihrer Freizeit dafür Selbstverteidungs-Kurse für obdachlose Frauen anzubieten.  

Sie ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil des Teams, sondern ein Teil unsere MUT-Familie geworden, den wir uns nicht mehr wegdenken wollen! Mit ihrer positiven Energie und Leidenschaft hilft sie nicht nur obdachlosen Menschen, sondern inspiriert jede:n selbst anzupacken und etwas Gutes zu tun. 

Aber sieh´ selbst und begleite Tori dabei, wie sie die Welt ein kleines Stück besser macht! 

Info: Nur wenn das Video angeklickt wird sammelt Youtube Informationen. Solange es online ist gibt es das Video auch in der  >> w24 Videothek! (Folge 8) <<

Familienhilfe

Unsere Event-Serie “Zeit für Frauen” startet! 

Wir laden herzlich zur fünfteiligen Frauenevent-Serie “Zeit für Frauen” ein, die jeden ersten Donnerstag im Monat von März bis Juli stattfindet. Gemeinsam mit Expertinnen wollen

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser