ZUKUNFTSERWACHEN 2022

Obwohl der Wetterbericht für das Wochenende nicht so rosig war, haben sich an beiden Tagen sehr viele Besucher*innen am Zukunftshof eingefunden – der eine oder andere Niesel-Schauer konnte der guten Stimmung keinen Abbruch tun. Und sogar die warme Frühlingssonne zeigte sich öfter als angesagt!  

In unserer Outdoor-Küche bereiteten wir leckere Kostproben aus geretteten Lebensmitteln zu, damit sich interessierte Besucher*innen persönlich davon überzeugen konnten wie schmackhaft Essen ist, das eigentlich im Müll gelandet wäre. Sowohl die Karotten-Ingwer Suppe mit Croutons aus Altbrot am Samstag als auch das Pfannengröstel mit Kartoffeln und Gemüse am Sonntag kamen sehr gut an! Auch unsere Kinderecke war gut besucht! Aus den dort entstandenen Kunstwerken stanzen wir dann gemeinsam mit den Kids eine Menge coole „Lebensmittel RetterIn“-Buttons zum anstecken. 

Wir haben an diesem Wochenende so viele großartige Menschen kennen lernen dürfen, sowohl Besucher*innen, die sich für unsere diversen sozialen Projekte begeistert haben als auch andere Aussteller*innen, die ihrerseits sehr interessante Projekte betreiben.  

Wir hoffen das aus der einen oder anderen Begegnung neue Kooperationen entstehen werden. 
 
Vielen Dank an die Veranstalter*innen, die anderen Aussteller*innen, Besucher*innen und natürlich unsere Mitarbeiter*innen und freiwillige Helfer*innen die, die dieses Wochenende zu einem vollen Erfolg gemacht haben!  

Wir freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr und hoffen auch dann wieder mit dabei zu sein! 

—> Zukunftshof (ehemaliger Haschahof)

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz